Leitbild

Leitidee

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern engagiert sich als führende höhere Fachschule für die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten in Betriebswirtschaft, Marketing und Management.

Leitsätze

HFLU – Ausbildungen orientieren sich an den Anforderungen der Praxis und sind zukunftsorientiert.

Die Dozierenden verfügen über Praxiserfahrung, Fachkompetenz, didaktisches Geschick und engagieren sich für eine gezielte Entwicklung der Studierenden.

Die Führungsgrundsätze orientieren sich am situativen Führungsstil mit hoher Verantwortungskompetenz und der Führungstechnik „Management by Exception“.

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern pflegt mit dem sozialen Umfeld eine offene Kommunikation und einen lösungsorientierten Umgang.

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern pflegt eine offene Feedback-Kultur zwischen Studierenden, Dozierenden und Schulleitung. Zur Qualitätssicherung werden regelmässige Befragungen und Hospitationen seitens der Schulleitung durchgeführt und ausgewertet.

Durch die permanente Weiterbildung der Mitarbeitenden und Optimierung der Prozesse sichern wir die hohen Qualitäts- Anforderungen.

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern setzt sich für eine nachhaltige Unternehmenstätigkeit ein und fördert das Lernen mit elektronischen Medien, um den Verbrauch an natürlichen Ressourcen zu schonen.