HFLU Höhere Fachschule Luzern – Wirtschaft

HFLU Höhere Fachschule Luzern – der gute Ruf verpflichtet

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern ist die spezialisierte höhere Fachschule für Wirtschaft, Marketing und Management. Durch die praxisnahen Ausbildungen werden die Studierenden Schritt für Schritt auf Ihre berufliche Zukunft und die hohen Anforderung an eine Kaderposition vorbereitet.

 

Zusammen mit den höheren Berufsprüfungen und den Fachhochschulen (FH) gehört die HFLU Höhere Fachschule Luzern zum ausseruniversitären Tertiärbereich des schweizerischen Bildungssystems. Als Höchste Generalisten-Ausbildung nach dem eidg. Berufsbildungsgesetz bereitet sie auf praxisnahe Weise auf einen Einstieg in die mittlere Kaderstufe vor. Diese Stellung im Bildungswesen ermöglicht Absolventinnen und Absolventen den Zugang zu weitergehenden attraktiven Studien im In- und Ausland.

 

Die Höhere Berufsbildung (HBB) richtet sich an Berufsleute mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis, die sich auf hohem Niveau zur ausgewiesenen Fachkraft weiterbilden wollen. Mit der HBB vertiefen Berufsleute ihr Fachwissen und erlangen eine eidgenössisch anerkannte Qualifikation. Die HBB öffnet so den Weg in eine leitende Position.

HFLU Höhere Fachschule Luzern im Bahnhof Luzern

Zentrale Lage

Die HFLU Höhere Fachschule Luzern unterrichtet in den Räumlichkeiten der  Hochschule Luzern – Wirtschaft, direkt beim Bahnhof Luzern. Diese bieten die ideale Infrastruktur für einen effizienten und zielgerichteten Unterricht. Die grossen, hellen Unterrichtsräume sind mit modernster Technik ausgestattet. Jedes Stockwerk verfügt über einen Pausenbereich und im obersten Stock befindet sich die grosszügige Mensa mit grosser Dach-terrasse.  Bei Regen erreichen Sie Ihren Zug, ohne Nass zu werden und es gibt zahlreiche Parkmöglichkeiten in nächster Umgebung.

Dozierende der HFLU Höhere Fachschule Luzern

Praxiserfahrene Dozenten

Die Qualität der Dozierenden ist ein erheblicher Bestandteil unseres Erfolges. Alle Dozierenden der HFLU sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und die meisten arbeiten auch in dem Bereich, welcher er/sie unterrichtet. Wir legen grössten Wert auf einen praxisbezogenen Unterricht. Laufende Weiterbildungen der Dozierenden sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Ausserdem haben die Studierenden immer wieder die Möglichkeit an Vorlesungen und Workshops Kontakt mit Unternehmerpersönlichkeiten zu knüpfen.

Studierende der HFLU Höhere Fachschule Luzern

Kaderausbildung der Zukunft

Mit einem HF Abschluss der HFLU Höheren Fachschule Luzern haben Sie einen begehrten Abschluss, der auf die Bedürfnisse der modernen Wirtschaft ausgelegt ist. Im Vergleich zu Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen, deren Ausbildung wissenschaftlich orientiert ist, sind HF Absolventen durch ihre Ausbildung und Berufserfahrung stark arbeitsmarkt-, handlungs- und umsetzungsorientiert. Die HFLU Höhere Fachschule Luzern arbeitet mit modernsten Lehrmitteln- und Methoden. Ausserdem unterstützt die HFLU Höhere Fachschule Luzern auch die Studierenden mit finanziellen Mitteln beim elektronischen Lernen z.B bei der Anschaffung eines iPads für den Unterricht.